Veranstaltungen: Stadtmuseum Nürtingen

Veranstaltungen: Stadtmuseum Nürtingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Veranstaltungen

Hauptbereich

In der Übersicht

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.
Erweiterte Suche

Zeitraum

      Kategorie

      Eröffnung der Sonderausstellung: Kinder-Krimis: Hier ermitteln Kids!

      Datum 11.12.2022
      Uhrzeit 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      Spürnasen aufgepasst! Die Sonderausstellung startet - und es wartet eine besondere Veranstaltung auf die Besucher*innen: Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich und Museumsleiterin Melina Wießler geben eine kurze Einführung, im Anschluss sorgt eine Kinder-Krimi-Lesung für spannenden Nervenkitzel.

      Eintritt frei bis zum Ende der Veranstaltung

      Wie ermittelt die Polizei? Kriminaltechnik mit Kriminalhauptkommissar Steffen Groß (mit Anmeldung)

      Datum 20.01.2023
      Uhrzeit 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      E-Mail schreiben

      Wie arbeiten Kommissare? Was braucht man alles für die Spurensicherung? Und läuft das alles so, wie man es aus dem Fernsehen kennt? Kriminalhauptkommissar Steffen Groß zeigt, wie die Polizei Spuren sichert und auswertet – und steht bei Fragen Rede und Antwort. Geeignet für die ganze Familie.

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Mit Anmeldung

      Kinder-Krimi-Führung (mit Anmeldung)

      Datum 22.01.2023
      Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      E-Mail schreiben

      Pfiffige Spürnasen im Stadtmuseum? Na klar! Auf den Spuren der ältesten Kriminalromane pirschen wir uns an die heute bekannten Serien DieFünf Freunde, TKKG und Die drei ??? heran! Gemeinsam erkunden wir die aktuelle Sonderausstellung, im Anschluss warten knifflige Quiz-Fragen – eine Führung für die ganze Familie.

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Mit Anmeldung

      Kinder-Krimi-Führung (mit Anmeldung)

      Datum 19.02.2023
      Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      E-Mail schreiben

      Pfiffige Spürnasen im Stadtmuseum? Na klar! Auf den Spuren der ältesten Kriminalromane pirschen wir uns an die heute bekannten Serien DieFünf Freunde, TKKG und Die drei ??? heran! Gemeinsam erkunden wir die aktuelle Sonderausstellung, im Anschluss warten knifflige Quiz-Fragen – eine Führung für die ganze Familie.

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Mit Anmeldung

      Öffentliche Führung (mit Anmeldung)

      Datum 12.03.2023
      Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      E-Mail schreiben

      Das Stadtmuseum lädt ein: Kommen Sie mit auf einen gemeinsamen Rundgang durch die Geschichte – von der mittelalterlichen, von einer Mauer umgebenen Stadt bis hinein in die Gegenwart – und lernen Sie Nürtingens Geschichte auf unterhaltsame Weise kennen!

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Mit Anmeldung

      Kinder-Krimi-Führung (mit Anmeldung)

      Datum 19.03.2023
      Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
      Veranstalter Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      E-Mail schreiben

      Pfiffige Spürnasen im Stadtmuseum? Na klar! Auf den Spuren der ältesten Kriminalromane pirschen wir uns an die heute bekannten Serien DieFünf Freunde, TKKG und Die drei ??? heran! Gemeinsam erkunden wir die aktuelle Sonderausstellung, im Anschluss warten knifflige Quiz-Fragen – eine Führung für die ganze Familie.

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Mit Anmeldung

      Historische Vorträge: Heimatkunde im Zeitalter der Datenverarbeitung

      Datum 24.04.2023
      Uhrzeit 19:00 Uhr
      Veranstalter Schwäbischer Heimatbund, vhs, Stadtarchiv, Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Wird noch bekanntgegeben

      Im März 2020 erschien der reich illustrierte Band Der Südwesten im digitalen Geländemodell, eine neuzeitliche Landschaftskunde auf der Grundlage der hochauflösenden Geobasisdaten des Landes Baden-Württemberg. Das Buch lädt dazu ein, durchs Land zu streifen, Bekanntes zu entdecken und Unbekanntes zu erkunden – von den kleinen Dingen bis hin zu den großen Zusammenhängen und dem Blick in die Tiefe der Zeit.

      Prof. Dr. em. Helmut Seyfried, ehemaliger Direktor des Instituts für Planetologie der Universität Stuttgart, erklärt die LiDAR-Methode und lädt auf eine Rundtour durch Baden-Württemberg ein: Mit unterschiedlichen Perspektiven, Beleuchtungsrichtungen, Höhenfärbungen und besonders mit Überhöhung werden geologische Zusammenhänge sichtbar, die sonst nur begrenzt in Luft- und Satellitenbildern oder topographischen Karten zu erkennen sind. Auch das Albvorland erscheint in landschaftsgeschichtlicher als auch aus flussgeschichtlicher Sicht völlig neu und enthüllt archäologische Spuren. Erhebliche Spuren haben auch Flurbereinigung und geduldeter Landraub in der schwäbischen Landschaft hinterlassen.

      Eintritt: 5 €

      Ort und Anmeldung werden noch bekanntgegeben.

      Strick(vor)führung: Mit der Maschine stricken – eine Nürtinger Erfolgsgeschichte

      Datum 31.05.2023
      Uhrzeit 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      Im Stadtmuseum Nürtingen tauchen die Teilnehmenden in einem Rundgang mit der Museumsleiterin Melina Wießler in das vergangene Jahrhundert ein und erkunden den jähen Aufschwung und allmählichen Niedergang der Strickindustrie. Danach erwachen die historischen Strickmaschinen des Museums unter den Händen von Strickermeister Leopold Paydl zum Erleben, der fachkundig über jedes Detail zu berichten weiß. Anfassen und Ausprobieren erlaubt!

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Eine Kooperation der vhs mit dem Stadtmuseum Nürtingen.

      Eine Anmeldung unter www.vhs-nuertingen.de oder telefonisch unter 07022 75330 ist erforderlich.

      Strick(vor)führung: Mit der Maschine stricken – eine Nürtinger Erfolgsgeschichte

      Datum 23.06.2023
      Ort Stadtmuseum Nürtingen
      Adresse Wörthstraße
      72622 Nürtingen

      Im Stadtmuseum Nürtingen tauchen die Teilnehmenden in einem Rundgang mit der Museumsleiterin Melina Wießler in das vergangene Jahrhundert ein und erkunden den jähen Aufschwung und allmählichen Niedergang der Strickindustrie. Danach erwachen die historischen Strickmaschinen des Museums unter den Händen von Strickermeister Leopold Paydl zum Erleben, der fachkundig über jedes Detail zu berichten weiß. Anfassen und Ausprobieren erlaubt!

      Eintritt: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €, Familie 4 €

      Eine Kooperation der vhs mit dem Stadtmuseum Nürtingen.

      Eine Anmeldung unter www.vhs-nuertingen.de oder telefonisch unter 07022 75330 ist erforderlich.

      Historische Vorträge: 50 Jahre Landkreis Esslingen. Ein Kind der Kreisreform

      Datum 03.07.2023
      Uhrzeit 19:00 Uhr
      Veranstalter Schwäbischer Heimatbund, vhs, Stadtarchiv, Stadtmuseum Nürtingen
      Ort Gok'scher Keller im Hölderlinhaus
      Adresse Neckarsteige
      72622 Nürtingen

      Am 1. Januar 1973 schlug die Geburtsstunde des heutigen Landkreises Esslingen, der im Wesentlichen aus den Altkreisen Esslingen und Nürtingen hervorgegangen ist. Die Geburtswehen waren jedoch schwer. Eines der prominentesten und umstrittensten Opfer der Reform war der Landkreis Nürtingen, der 1938 aus den Oberämtern Kirchheim und Nürtingen gebildet worden war. Im Vortrag blickt Manfred Waßner, Leiter des Kreisarchivs Esslingen, – auch in Anekdoten – auf die Entstehung des heutigen Landkreises Esslingen zurück und zieht eine historische Bilanz der Kreisreform.

      Eintritt: 5 €

      Anmeldung folgt.

      none
      none